Die schönsten Ausflugsziele in den Alpen

Freunde und Fans des VW Käfers sind sich einig: Das Auto ist viel zu schade um nicht gesehen zu werden. Deshalb empfiehlt es sich, dass mit dem Auto neben herkömmlichen Autofahrten auch weitere Reisen unternommen werden. Auch viele Mitglieder der Käfernarren Jagstfeld sind begeisterte Autoreisende und haben ihre Modelle quer um den halben Globus gefahren. Viele Mitglieder sind sich einig, dass die Alpenregion hierbei seine besonderen Reize hat, da die naturbelassenen Gegenden mit ihren tollen Höhenstraßen und der beruhigenden Natur besonders gut zum Wolfsburger Käferauto passen. Auf dieser Seite haben wir deshalb besondere Ausflugsziele in der Alpenregion zusammengetragen.

Großglockner Hochalpenstraße

Zugegeben, ein wenig schnaufen muss ein nicht besonders stark motorisierte Käfer schon, wenn er den Gipfel des größten österreichischen Bergs, dem Großglockner, über dessen Hochalpenstraße erklimmen möchte. Fahrer und Auto werden jedoch durch einen beeindruckenden Ausblick belohnt. Die Straße ist mehr als 48 Kilometer lang und bietet sowohl im Sommer wie im Winter für Insassen tolle Anblicke. Viele Tierarten sind abseits der Straßen zu sehen und natürlich unberührte Landschaftsstriche, die im Nationalpark Hohe Tauern in ihrer ganzen Pracht erstrahlen. Der Pass verbindet die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten und eignen sich daher auch besonders für Reisende aus Deutschland, die später weiter in Richtung Süden reisen möchten.

Auf nahezu 4000 Metern zum Mont Blanc

Wer schon immer einmal die alpinen Gegenden Frankreichs mit seinem Käfer erkunden wollte, dem sei ein Ausflug zum Aiguille du Midi empfohlen. Diese Aussichtsplattform beeindruckt mit einem einzigartigen Blick auf den Mont Blanc, der von dort aus in seiner ganzen Pracht bewundert werden kann.

Wenn das gute liegt so nah

Auch in Deutschland selbst gibt es formidable Passstraßen und Ausflugsziele in den Südalpen. Besonders das Berchtesgadener Land ist hier zu nennen. Wer sich für naturbelassene Seen begeistern kann, dem wird ein Tagesausflug an den Königssee ans Herz gelegt. Dieser liegt im einzigen deutschen Alpen-Nationalpark und kann ideal mit einer Schifffahrt verbunden werden. So können Sie ihrem Auto einmal eine Pause gönnen und den Motor des VW Käfers einige Zeit abkühlen lassen.

Urbane Autogelüste in der Mozartstadt

Wer mit seinem Käfer und dessen zugehörigen großen Kofferraum lieber eine ausgiebige Shoppingtour plant, dem ist die Stadt Salzburg zu empfehlen. Die malerische Altstadt mit zahlreichen Kopfsteinpflastern lassen in Kombination mit dem Käfer Retrogefühle aufklingen und garantieren ein ganz besonders nostalgisches Gefühl. Da die Stadt vom Grenzbereich Deutschlands schnell zu erreichen ist, können Freunde des Käfers aus Süddeutschland auch einmal eine Tagesreise dorthin planen.